Eine Initiative von Eltern für Eltern

Pressemitteilungen ...

Ministerium für Bildung und Kindertagesstätten - Aktuelles

02. Dezember 2021

  • Informationen aus erster Hand zum Referendariat im ländlichen Raum

    Schulen im ländlichen Raum bieten für angehende Lehrerinnen und Lehrer große Chancen, ein gutes Arbeitsumfeld und ausgezeichnete Perspektiven. Referendarinnen und Referendare, die ihren Vorbereitungsdienst...

  • Coronavirus: Infektionsgeschehen an Schulen

    An den Schulen in Mecklenburg-Vorpommern gibt es 703 aktive Infektionsfälle (Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte) mit dem Coronavirus. Das geht aus Zahlen des Berichts vom Landesamt für Gesundheit...

  • Coronavirus: Infektionsgeschehen an Schulen

    An den Schulen in Mecklenburg-Vorpommern gibt es 770 aktive Infektionsfälle (Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte) mit dem Coronavirus. Das geht aus Zahlen des Berichts vom Landesamt für Gesundheit...

Klicksafe -aktuell-

Klicksafe News-Feed

02. Dezember 2021

  • Jetzt bestellbar: Plakat und Sticker zum Safer Internet Day 2022!
    Mit den neuen Plakaten und Stickern können Sie auf Ihre Veranstaltung zum Thema #FitForDemocracy aufmerksam machen. Beide Materialien sind jetzt kostenlos in unserem Bestellsystem erhältlich.
  • JIM-Studie 2021: Anstieg an Desinformationen und Beleidigungen im Netz
    Heute wurde die JIM-Studie 2021 zur Mediennutzung von Jugendlichen veröffentlicht. Die Ergebnisse machen deutlich, wie wichtig die Förderung eines sicheren und kompetenten Umgangs mit aggressivem und hasserfülltem Verhalten im Netz ist. Für die repräsentative Studie wurden vom 1. Juni bis 11. Juli 2021 1.200 Jugendliche im Alter von zwölf bis 19 Jahren in Deutschland telefonisch oder online befragt. Im Artikel finden sich die wichtigsten Ergebnisse der JIM-Studie. Passende Informationen von klicksafe zur Sensibilisierungsarbeit mit Jugendlichen haben wir unten verlinkt.
  • Aufzeichnung verfügbar: Webinar zum Thema sexuelle Gewalt gegen Kinder
    Anlässlich des 7. Europäischen Tages zum Schutz von Kindern vor sexueller Ausbeutung und sexuellem Missbrauch am 18. November klärten unsere Partner im deutschen Safer Internet Verbund eco, FSM und jugendschutz.net Eltern, Erziehende und pädagogische Fachkräfte in einem Webinar darüber auf, wie sie ihre Kinder vor sexueller Ausbeutung und Gewalt im Internet schützen können. Eine Aufzeichnung der Veranstaltung ist nun verfügbar.

Terminübersicht -aktuell-